Jahreshauptversammlung und neues Präsidium



Am heutigen Vormittag fand in Bremen die Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Bremen statt. Präsident Frank Feuer stellte seinen Vorsitz aus freien Stücken zur Verfügung. Bei den Neuwahlen wurde Lars Eckhoff zum Vorsitzenden gewählt. Nikolai Dumke und Mesut Celik bilden das Duett der Vizepräsidenten. Celik wird außerdem Landestrainer und lud den Kader handumdrehend am 05. Mai zum ersten Training. Der Vorstand sprach Sasha Klotz im Amt des Sportdirektors das Vertrauen aus. Zudem wird er gemeinsam mit Tammo Eckhoff Kampfrichterreferent Pointfighting. Frank Feuer erhielt die Ehrenpräsidentschaft des Landesverbandes. Die Schwarzgurt-Prüfungskommission wurde ebenfalls mit Iris Wollermann, Nico Gothe und Nikolai Dumke neu besetzt.


Der Bremer Verband sieht sich weiter als Partner der Sportschulen & Vereine und möchte auch in Zukunft das Sprungbrett junger Talente für höhere Aufgaben sein.